Home English Changelog Kontakt Impressum & Datenschutz
   
A A

Mobiltelefone für Senioren

Titelbild Mobiltelefone für Senioren

Einleitung

Mobiltelefone sind auch für ältere Menschen sinnvoll. Die Möglichkeit, auch unterwegs erreichbar zu sein und – noch viel wichtiger – anrufen zu können, hilft, am Leben optimal teilnehmen zu können. Das Angebot an aktuellen Handys und Smartphones ist groß. Für Senioren, die sich für Technik interessieren und immer am Ball geblieben sind, bietet der Markt viele Geräte, denn deren Ausstattung und Bedienung unterscheidet sich nicht von Geräten für Jüngere. Wer jedoch ein Handy sucht, das vom Funktionsumfang extrem reduziert ist und das eine sehr einfache Bedienung hat, wird schnell merken, dass der Markt auf einmal sehr klein ist.

Seniorenhandys

Das perfekte Seniorenhandy gibt es nicht. Folgende Funktionen sind wünschenswert:

+ Gut lesbares Display
+ Größere Tasten
+ Notruftaste im Optimalfall mit Übertragung des Standorts per GPS
+ USB-C Ladebuchse und/oder Ladeschale
+ Anpassbare Benutzeroberfläche
+ Fernwartung
+ Direktwahltasten für wichtige Kontakte
+ Zukunftssicher durch 4G

Ob die Nutzer WhatsApp, Kamera, Radio, Taschenlampe oder weitere Funktionen benötigen, ist sehr individuell. In der Regel steigt mit zunehmenden Funktionen auch die Komplexität. Ein Handy, das all dies bietet und einfach bedienbar ist, gibt es leider bisher nicht. Es gibt allerdings einige Firmen, die sich auf Seniorenhandys spezialisiert haben und dies in Ansätzen bieten. Folgende Handys bieten für bestimmte Nutzer eine gute Bedienung:

Empfehlung

Beafon SL880touch Klapphandy mit umfangreichen Funktionen, die für einige noch bedienbar sind. Aufgrund der stark angepassten Android Systembasis werden WhatsApp und der Digitale Impfpass unterstützt.

+ Gut lesbares Display
+ Größere Tasten
+ Notruftaste mit GPS
+ Ladeschale
- Nicht anpassbare Benutzeroberfläche
- Keine Fernwartung
- Keine Direktwahltasten für wichtige Kontakte
+ Unterstützt 4G
Doro 8050 Typisches Smartphone, bei dem nur die Oberfläche angepasst wurde. Durch Touchscreeen-Bedienung nicht für alle Senioren geeignet.

o Normal lesbares Display
- Keine Hardwaretasten, nur per Touchscreen bedienbar.
+ Notruftaste mit GPS
+ USB-C und Ladeschale
- Nicht anpassbare Benutzeroberfläche
+ Fernwartung über MyDoroManager
- Keine Direktwahltasten für wichtige Kontakte
+ Unterstützt 4G
Emporia Simplicity Einfaches Handy mit Basisfunktionen. Etwas verwirrend viele Tasten an der Seite.

+ Gut lesbares Display
+ Größere Tasten
+ Notruftaste
+ USB-C und Ladeschale
- Nicht anpassbare Benutzeroberfläche
- Keine Fernwartung
+ Direktwahltasten für wichtige Kontakte
- Nur 2G
Gigaset GL390 Einfaches Handy mit Basisfunktionen.

+ Gut lesbares Display
+ Größere Tasten
+ Notruftaste
+ Ladeschale
- Nicht anpassbare Benutzeroberfläche
- Keine Fernwartung
+ Direktwahltasten für wichtige Kontakte
- Nur 2G
Punkt MP01 Das Handy ist stark reduziert und erinnert an einen Taschenrechner der Marke Braun. Die Menüführung ist sehr einfach.

+ Sehr gut lesbares Display
+ Größere Tasten
- Keine Notruftaste
- microUSB Anschluss hinter schwer zu √∂ffnender Klappe
- Nicht anpassbare Benutzeroberfläche
- Keine Fernwartung
- Keine Direktwahltasten für wichtige Kontakte
- Nur 2G

Empfohlene Links

>Skyynet Mobiltelefondatenbank

 

>Smartphones für Kinder


Übersicht

Zurück zur HauptseiteZurück zur Hauptseite