Home English Changelog Kontakt Impressum & Datenschutz
   
A A

3G

Titelbild 3G

Geschichte

UMTS oder 3G ist ein Mobilfunkstandard der dritten Generation, der Datenübertragungsraten von bis zu 42 Mbit/s mit HSPA+ ermöglicht.

Im Vergleich zum 2G Standard GSM bietet 3G folgende Eigenschaften


Die 3G Mobilfunklizenzen wurden in Deutschland nach einer Versteigerung am 06.10.2000 erteilt. Von 2004 bis 2021 war UMTS in Betrieb und wurde von allen Mobilfunkanbietern (Telekom, Vodafone und Telefónica) angeboten.

Abschaltung

Da 3G aufgrund der vergleichsweise geringen Datenübertragungsraten nicht mehr atrraktiv war, wurde es von den Mobilfunkanbietern sukzessive deaktiviert und die Frequenzen zugunsten von 4G oder 5G umgewidmet.

Die Anbieter in Deutschland haben ihre 3G Netze zu folgenden Zeiten abgeschaltet:


Über das 2G-Netz GSM können Kunden mit älteren Mobiltelefonen weiterhin telefonieren.

Empfohlene Links

>Die Skyynet Mobiltelefondatenbank zeigt für alle Handys die unterstützten Mobilfunkstandards

 

>Alle Mobiltelefone mit 3G finden

 

>Infos zu 2G (GSM)

 

>Infos zu 4G (LTE)

 

>Infos zu 5G

 

>Netzabdeckung aller Mobilfunkanbieter in Deutschland


Übersicht

Zurück zur HauptseiteZurück zur Hauptseite